Verhaltensregeln für die Unterrichtszeit ab dem 07.05.2020

Liebe Eltern und liebe Kinder,
ab dem 7. Mai geht der Unterrichtsbetrieb – wenn auch sehr eingeschränkt – wieder los.
Wir freuen uns sehr darauf, die Kinder wieder zu sehen, möchten aber auf folgende Verhaltensregeln dringend hinweisen:

1) Die Kinder dürfen das Schulgelände nur in dem ihnen zugeteilten Zeitraum betreten. Eltern dürfen das Schulgelände nicht betreten. Falls Sie ein Anliegen mitder Schulsekretärin oder der Schulleitung besprechen möchten, rufen Sie bitte vorher an, damit Besuche zeitlich koordiniert werden können.

2) Mit Betreten des Schulgeländes müssen die Kinder in allen Bereichen die Abstands- und Hygieneregeln einhalten.

3) Die Kinder müssen pünktlich in dem für sie angegebenen Zeitrahmen ihrer Klasse erscheinen.

4) Kinder, die zu früh an die Schule kommen, müssen im Abstand von 50m vor dem Tor warten. Die Aufsichtspflicht der Schule beginnt erst zum angegebenen Zeitpunkt und wie immer erst ab Betreten des Schulgeländes.

5) Kinder, die zu spät kommen, werden zum Sekretariat geleitet und von der Schulleitung zu einem späteren Zeitpunkt in den Raum gebracht. Darüber werden die Eltern telefonisch informiert. Sollte es zu einer wiederholten Verspätung kommen, muss das Kind von den Eltern abgeholt werden.

6) Kinder, die bewusst gegen die Abstands- oder Hygieneregeln verstoßen, müssen sofort abgeholt werden und es folgen weitere Maßnahmen. Den Anweisungen der Lehrkräfte und ErzieherInnen ist diskussionslos zu folgen.

7) Nach dem Unterrichtsschluss müssen die Kinder zügig das Schulgelände verlassen und nach Hause gehen.

8) Die Kinder dürfen nur gesund in die Schule geschickt werden. Schicken Sie Ihr Kind bitte nicht in die Schule, wenn es Anzeichen einer Erkältung aufweist. Wir behalten uns vor, Kinder, die mit Erkältungssymptomen in die Schule kommen, umgehend abholen zu lassen.

Auch wenn wir als Schule alle nötigen Vorkehrungen getroffen haben, um die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten, können wir nicht jederzeit dafür garantieren, dass die Kinder den vorgegeben Abstand von 1,5 m immer einhalten.
Deshalb hoffen wir hier auf Ihre Unterstützung von zu Hause aus und auf die Mitarbeit der Kinder in der Schule.

Herzliche Grüße – auch im Namen des gesamten Teams der Henri-Dunant-Schule
Melanie Gregrowicz
Rektorin