Schulneubau für die GGS Henri-Dunant

Unsere Schule kommt gut an in Wersten. Jahr für Jahr melden sich immer mehr Schulneulinge an. Darüber freuen wir uns sehr. Bisweilen wird es jedoch ein bisschen eng.

Deshalb beschloss der Rat der Stadt Düsseldorf im November 2019 einen Schulneubau.

Dieser soll auf einem Grundstück der Stadt an der Ecke Ickeswarder Straße/Münchener Straße entstehen. Ein Bus wird genau bis vor die Tür der Schule fahren.

Nach derzeitiger Planung ist der Bau 2024/2025 bezugsfertig. Das bedeutet:

Die Kinder, die jetzt in die Schule gehen, sind davon nicht mehr betroffen.

Kinder, die zum Schuljahr 2021/2022 neu angemeldet werden, ziehen - sofern die Planung zeitlich realisiert werden kann - vom Rheindorfer Weg in das neue Gebäude um.

Wir freuen uns sehr auf ein modernes und großzügiges neues Gebäude für die GGS Henri-Dunant. Dieses wird sicherlich viele spannende Möglichkeiten für die Kinder, den Unterricht, die Betreuung und das Schulleben bieten.

Alle Eltern und natürlich auch die Eltern der zukünftigen Erstklässler sind jetzt schon herzlich dazu eingeladen, sich an Überlegungen zur Planung zu beteiligen. Sobald es wieder möglich ist, wird ein Informationsabend mit VertreterInnen der zuständigen Behörden stattfinden.

Wir halten Sie auf dem Laufenden!

(Quellenangabe: Kartenausschnitt von www.openstreetmap.de 10/2020)

Text von AC