Bildungsangebote Experimente und Natur

Experimente für „Naturforscher und Spürnasen“ bei Frau Bracht
Mit Kindern wird die Welt mit Hilfe von Experimenten aufmerksam beobachtet und kritisch hinterfragt. Durch wertvolle Erkenntnisse wird Nachhaltigkeit gewährleistet, Lust „auf mehr“ gemacht.
Es wird experimentiert, gebastelt, in Büchern geschmökert. Gefördert werden Kreativität, Feinmotorik und Kommunikationsfähigkeit.
Anhand von praktischen Themen werden physikalische, chemische und biologische Gesetzmäßigkeiten der Natur neu entdeckt.

 

Auf Entdeckungstour im Schulgarten bei Frau Keller
Kinder haben heute immer seltener die Gelegenheit, die Natur bzw. sich selbst in der Natur zu erleben, dem versucht dieser Kurs entgegen zu wirken. Hier lernen sie sowohl Obst, Gemüse und Kräuter als auch Tiere im Verlauf der Jahreszeiten kennen. Das Thema Wandel und Vergänglichkeit zeigt sich nicht nur im Garten, sondern erfahren die Kinder auch im kreativen Gestalten mit Naturmaterial. Spiele aus der sensitiven Naturerfahrung helfen, das Wissen über Pflanzen und Tiere nachhaltig zu vermitteln und werden dem Bewegungsdrang der Kinder gerecht.

Dipl. Geogr. Barbara Keller
www.naturerforschen.de