Miriam aus der 3a berichtet von der Projektwoche „Ab nach draußen“ im Mai 2022

Am Montag haben wir Papier geschöpft. Wir haben unsere eigenen Postkarten gemacht. Als erstes haben wir Zeitung in kleine Schnipsel gerissen, dann wurde alles mit dem Pürierstab zermixt. Danach haben wir die Postkarten in die richtige Form gebracht und trocknen lassen.

Am Dienstag waren wir im Zoo und haben viele Tiere gesehen, zum Beispiel Tiger, Pinguine, Robben und Papageien. Wir sind auch mit der Schwebebahn gefahren.

Am Mittwoch waren wir im Zentralschulgarten und haben Kräuterbutter gemacht. Wir haben auch so viele neue Pflanzen kennengelernt.

Am Donnerstag waren wir beim Anglerverein und haben mit dem Kescher Krebse gefangen, angeguckt und mit wieder freigelassen. Wir haben außerdem viel über Bienen gelernt..

Am Freitag haben wir den Schulgarten vor unserem Klassenraum verschönert, das Unkraut weggemacht und neue Blumen gepflanzt.

Ich fand jeden Tag der Woche toll.

teich3a 2 teich3a 3 teich3a 4