Sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase

von Maria Brey
in Gallery
Zugriffe: 307

Liebe Eltern,

ich darf mich Ihnen kurz vorstellen, mein Name ist Stefanie Charoenphon und ich arbeite seit September 2018 an der Henri-Dunant-Schule als sozialpädagogische Fachkraft in der Jahrgangsstufe 1 und 2.

Nachdem ich fünf Jahre als Schulsozialarbeiterin an der Schule tätig war, kümmere ich mich nun von montags bis freitags in einem Umfang von 28 Stunden um die besondere Förderung der Schülerinnen und Schüler in der Schuleingangsphase.

Zu meinem Aufgabenbereich gehört insbesondere die gezielte Förderung von Kindern in den Bereichen der Wahrnehmung, Motorik, Sprache und der mathematischen Grundlagen sowie der sozialen Kompetenzen.

Die Förderung und Unterstützung der Kinder findet sowohl unterrichtsbegleitend als auch in Absprache mit den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in einem separaten Förderraum in Kleingruppen statt. Gemeinsam mit der Klassenlehrerin oder dem Klassenlehrer berate und informiere ich Eltern, deren Kinder einen besonderen Förderbedarf haben und am Förderunterricht teilnehmen sollen.

Das Ziel meiner Arbeit ist vorrangig die Stabilisierung und Unterstützung der Kinder im Unterricht.

Ich freue mich auf die Arbeit mit Ihren Kindern!

Mit freundlichen Grüßen
Stefanie Charoenphon