Seit 1991 für die Schule

Engagierte Eltern gründeten 1991 den Förderkreis der Henri-Dunant-Schule. Er finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen aus Veranstaltungen und Spenden. Der Förderkreis unterstützt die engagierte Arbeit des Lehrerkollegiums und trägt zu einem aktiven Schulleben bei, in dem unsere Kinder mit Begeisterung lernen können. Die Aufgaben und Ziele des Förderkreises sind vielfältig - und sind immer darauf ausgerichtet, dass sich die Kinder ein Stück wohler fühlen.

Schulausstattung
Der Förderkreis stellt regelmäßig Mittel für Anschaffungen zur Verfügung. Zum Beispiel für eine Musikanlage oder Materialien für die Projektwochen und Pausenkisten. Daneben wird versucht, über verschiedene Fördermöglichkeiten weitere Mittel für die Schule zu organisieren.
Veranstaltungen und Feste
Mit Freude und Einsatz unterstützt der Förderkreis die Gestaltung des Einschulungstages, den Tag der Offenen Tür, des Schultrödels, der Projektwochen, der Schulfeste und anderer Veranstaltungen.
Spaß auf dem Schulholf
Wir konnten neue Spiel- und Sportgeräte mitfinanzieren und zur Schulhofverschönerung beitragen. Ebenso finanzieren wir regelmäßig das Auffüllen der "Pausenkisten".
Lesekultur
Wir finanzieren einen Theaterbesuch im Schuljahr und schaffen Bücher für die Klassenbüchereien an.
Selbstbewusstsein
Wir finanzieren regelmäßig die Aufführungen der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück bei den Projekten „Die große Nein-Tonne“ oder „Mein Körper gehört mir!“.

Ihr Kind ist auf der Henri-Dunant-Schule? Dann können Sie mit Ihrer Mitgliedschaft die Förderungen des Vereins aktiv untersützen.

Spendenkonto:
Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN: DE87 3005 0110 0030 0331 46

Aktuelles

Die Pausenkisten sind da!

Teil der Einschränkungen, die unsere Kinder zur Eindämmung der Corona-Pandemie treffen und die sie tapfer mittragen, ist die Verkleinerung der während der Pausen nutzbaren Schulhoffläche und der fehlende Zugang zu den festinstallierten Spielgeräten. Um hierfür einen Ausgleich zu schaffen, hat der Förderverein, auf Vorschlag des Lehrerkollegiums, bei der Bezirksverwaltung Fördermittel für den Kauf von Sportspielzeugen eingeworben, mit denen während der Pausen gespielt werden kann. Mit dabei sind Springseile, Stelzen, Wurfgeräte, Fuß- und Schlagbälle, also viele Möglichkeiten um sich richtig auszutoben!

Vorletzte Wochen hat der Nikolaus die Kisten vorbeigebracht und, wie man sieht, sind sie gut angekommen.

Bestellaktion für die Schul-Kollektion

Auch in diesem Jahr fand im Herbst die Bestellaktion für die Schul-Kollektion statt. Hierbei gibt es die Möglichkeit, T-Shirts, Kapuzen-Pullover und Kapuzen-Jacken mit dem bekannten Schul-Logo zu bestellen. Bei der Kleidung handelt es sich um ökozertifizierte Markenware, die unter Einhaltung der Umweltschutzbedingungen und ohne Kinderarbeit und Diskriminierung hergestellt wird. Die Kinder haben die Möglichkeit, kostengünstig die Kleidung zu erhalten und sich dadurch auch optisch mit der Schule zu identifizieren. Besonders bei schulübergreifenden Anlässen (Singpausenkonzert) oder bei Informationsveranstaltungen (Tag der offenen Tür) ergeben sich gute Gelegenheiten, die Kollektion zu präsentieren.

Der Förderkreis unterstützt und organisiert diese Aktion, welche wieder einmal ein großer Erfolg war. Ebenso hat der Förderkreis im Rahmen der Corona-Pandemie zu Beginn des Schuljahres einen Mund-Nasen-Schutz mit dem Schul-Logo an alle Schüler verteilt.

Materialien zum handlungsorientieren Mathematikunterricht

Es ist wichtig, bereits Grundschüler an die Grundlagen der Mathematik heranzuführen und Kenntnisse zu vermitteln, auf die in den weiterführenden Schulen aufgebaut werden kann. Um Kinder frühzeitig für Mathematik zu begeistern und ihr Interesse an dem Fach spielerisch zu fördern, haben wir entsprechende Lehrmaterialien angeschafft. Finanziert wurden die Montessori-Materialen für Mathematik, die Themenkiste Messen und Wiegen, Material-Set zur Zahleneinführung, ein Tangram-Set, ein großes Klassen-Set Uhren und ein Bruchrechen-Set durch die Zuwendungen aus dem Zweckertrag der Sparkassenlotterie „PS-Sparen und Gewinnen“ die der Förderkreis ein werben konnte. Unser Ziel ist es, einen abwechslungsreichen und vor allem motivierenden Unterricht mit den neuen Mathematik-Lehrmitteln zu gestalten.

ANTON-PLUS App für alle Kinder der GGS

Anton-die Lern-App für die Schule ist seit dem Pandemie bedingten Lockdown im Frühjahr bei vielen Grundschülern eine willkommene Abwechslung im Homeschooling. Um die Möglichkeiten der Anton-App noch besser und für alle Schüler nutzen zu können, hat der Förderkreis der GGS eine Lizenz der ANTON-Plus App für die Schule erworben. Inzwischen ist Anton fester Bestandteil in den Lernplänen der Klassen und eine moderne Lernmöglichkeit für alle Schüler*innen unserer Schule.